Dienstag, 22. November 2016

Whisky für drei alte Damen von Minna Lindgren

Inhalt: Die drei, nicht nur im übertragenen Sinn "Uralten Freundinnen" Siiri, Irma und Anna Liisa, haben die Nase voll vom Lärm, Staub und unangenehmen Einschränkungen, die die Renovierungsarbeiten im Haus Abendhain, mit sich bringen. Sie beschließen eine vorübergehende WG zu gründen.

Meine Meinung: Witzig ohne das Leben der Senioren ins Lächerliche zu ziehen, beschreibt die Autorin Minna Lindgren in ihrem zweiten Buch nach Rotwein für drei alte Damen, wieder einmal das Leben der fidelen Seniorinnen in einem Altenstift und dieses Mal auch in der WG, die diese gründeten. Nicht ahnend, was sich vorher in der Wohnung abspielte. Die frühere Nutzung der Wohnung ist ein Punkt, der immer wieder für Verwicklungen und Missverständnisse sorgt.

Mit tiefsinnigem Humor und leiser Ironie beschreibt sie die Umstände in finnischen Seniorenheimen, die sich gar nicht so sehr von denen in deutschen Einrichtungen unterscheiden, auch in Finnland wird wohl mit der Stoppuhr in der Hand gepflegt.
Sie lässt ihre Leser teilhaben am Leben ihrer Protagonisten. Minna Lindgren stellt uns mit Siiri und ihren Freunden Menschen vor, die trotz ihres hohen Alters immer noch voller Lebensfreude und Energie stecken, die auch vor modernster Technik nicht zurückschrecken und nicht in ihrem Zimmer geduldig auf den Tod warten, Siiri z. B. liebt es mit der Straßenbahn durch Helsinki zu fahren und zeigt uns als Leser auch gleich die schönsten Ecken Helinskis.
Mir sind die Damen ans Herz gewachsen, wie schon im ersten Buch konnte ich mit ihnen lachen und mich mit ihnen sorgen, um die die ihnen am Herzen liegen.
Whisky für drei alte Damen ist Leser die es gern etwas ruhiger haben möchten, die fast schon beschaulich durch ein Buch wandern möchten ohne sich auch nur eine Minute zu langweilen, denn es ist immer etwas los, wo Siiri und ihre Mitstreiterinnen und Mitstreiter auftauchen.
Ein Lob gibt es von mir auch für das wirklich wunderschöne Cover, das perfekt zum Buch passt.

Das Buch kann direkt beim Verlag bestellt werden.

  • Broschiert: 352 Seiten
  • Verlag: KiWi-Paperback (10. November 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3462049151
  • ISBN-13: 978-3462049152
  • Originaltitel: Ehtoolehdon Pakolaiset
  • Übersetzer: Nina Wagner, Jan Costin Wagner

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier dürft ihr mir eure Kommentare hinterlassen.